Klasse 8a

„Aktionen“ 8. Klasse im Schuljahr 2018/2019

  • 08.10.2018: Wandertag auf den Staffelberg
  • 15.10.2018: Kinobesuch „Wir sind Champions“
  • 16.10.2018: Besuch der IHK-Berufsmesse
  • 18.10.2018: Alkohol – Präventionsprojekt „Tom + Lisa“
  • 14.02.2019: Eislauf-Tag
  • 21.02.2019: Betriebserkundung bei Bamberger Natursteinwerk Hermann Graser GmbH
  • 29.05.2109: Walderlebnistag im Bruderwald
  • 09.07.2019: Abschlussabend „Netzwerk 4+1“ mit Schülerpräsentationen
  • Teilnahme am Berufsorientierungskonzept „Netzwerk 4 +1 – ein Weg zur Berufsorientierung“ während des ganzen Schuljahres. Nach einer kurzen Einführungsphase arbeiten die Schülerinnen und Schüler wöchentlich je einen kompletten Arbeitstag (Praxistag) in einem Betrieb. Pro Halbjahr sind dies etwa 10 – 12 Arbeitstage (Durchführungsphase). Vor der zweiten Praktikumsphase erfolgt eine Reflexion. Dabei durchleuchten die Teilnehmer ihr vorangegangenes Praktikum und suchen auf dieser Grundlage ihren zweiten Praktikumsbetrieb.

Die Schüler erhalten so einen vertieften Einblick in Berufe und realistische betriebliche Arbeitsabläufe, lernen durch die Kontinuität diese nicht nur punktuell kennen, mit dem Ziel die eigene Berufswahlkompetenz zu erweitern. Im Rahmen ihrer Praxistage erstellen sie auch eine betriebliche Lernaufgabe, in welcher ein Thema aus dem Praktikum präsentationsfähig erarbeitet wird. Zum Abschluss der Maßnahme stellt der Schüler in einer öffentlichen Präsentation in der Schule seine betriebliche Lernaufgabe vor.